Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

                 
 
                 

Aktuelles

                           
 

Die Gemeinde Fuldatal hat zur Zeit über 30 Millionen Schulden, diese Schulden hat die Mehrheit in der Vergangheit verursacht,
und macht fleißig weiter.
Und trotzdem hat die Mehrheit der Gemeindevertreter einer Erhöhung der Aufwandsentschädigungen zugestimmt, für diese Erhöhung
von 50% muß die Gemeinde noch mehr Schulden machen.
Das Ergebnis dieser Schulden müssen sie liebe Bürger mit einer Erhöhung der Grundsteuer von 590 Prozent auf 690 Prozent bezahlen.
Es gibt Gemeinden in Deutschland, die haben nur 340 Prozent, und da wollen wir auch hin, nur dazu brauchen wir Ihre Stimme bei
der nächsten Kommunalwahl, für eine absoluten Mehrheit, daß heißt wir brauchen über 26 Sitze im Gemeindeparlament.

 

 

Bild

 

 

Anträge zur Gemeindevertretersitzung

 

 

 

 

 

Aktualisiert am: 18.11.2020